Dienstag, 5. Januar 2010

Weiß ist keine Farbe!

Überall im Bloggerland trifft man auf Posts die diese "Weiße Pracht" lobpreisen. Ich kann das nicht mehr sehen. Einen Tag, oder zwei o.K. Aber wenn man in der Großstadt wohnt und die weiße Pracht entweder zu grauer Matsche wird oder zu einen spiegelglatten Eisfläche hat man schnell die Nase voll. Man kann auch nicht länger als zwei Tage "schön" mit dem Hund spazieren gehen, denn der hebt entweder vom Salz die Pfoten, oder zieht einen auf dem Eis von den Füßen. Außerdem mag ich die "Farbe Weiß" eigentlich nur in Zusammenhang mit skandinavischem Wohnstil. Deshalb wünsche ich mir: Zeigt mir Eure Farben! Bitte lieber Frühling komm doch bald!


Eure Winterdepressive

Prüsseliese

Kommentare:

vanree hat gesagt…

Um Deinen Winterblues zu vertreiben sind dann aber weiße Schneeglöckchen nicht die richtige Wahl. Versuchs doch mal mit bunten Tulpen.... gibts noch keine, dann eben welche aus Plastik.
Die Tage werden doch auch schon wieder länger....
Viele Grüße Vanree

Daniela hat gesagt…

Hallo Sylke!
Da kann ich dir nur zustimmen! Ich hasse Schnee und den Winter und freue mich schon wieder sooo auf den Frühling. Leider dauert es bis dahin noch eine Weile, aber gemeinsam werden wir unsere Winterdepression schon vertreiben ;-)

LG, Daniela

Rednoserunpet hat gesagt…

och mensch. bei uns ist schnee echt schön. ok abends um 22 uhr wenn ich tati holen muss von ihrem kumpel der mal 15 km landstrasse weg wohnt und es ist glatt. hmm da find ich es auch nicht toll. aber wenn ich morgends aufsteh und alles ist schön und ich kann über die strasse und zu den seen spatzieren , dann mag ich das und es ist hell..ich drück dich und wünsch dir schnell sommer

Mira hat gesagt…

Hallo Sylke,

ich mag den Schnee auch nicht mehr sehen,er zwingt mich jeden morgen zum Frühsport, Fußgängerweg und Auffahrt fegen und das habe ich gerade gemacht und nun gibt es einen leckeren Kaffee.
LG Mira

rosenrot hat gesagt…

Nun auch bei uns hier ist Schnee eher die Ausnahme und wenn mal welcher fällt so wie jetzt ist es leider auch nur von kurzer Dauer, aber es sieht alles so schön ruhig aus und auch der Lärm ist doch viel leiser,achte doch mal darauf!! Für die Tiere natürlich nicht so toll,aber wenn man die Pfoten schön abtrocknet, na und bei den Kindern muss man sie ja auch aus ihrem Winterdress schälen :-)))
Lass den Kopf nicht hängen
LG
Marlies