Montag, 11. Januar 2010

Wann kommt denn nun....

der viele neue Schnee, der uns am "Daisy-Wochenende" versprochen wurde? Hier blieb die Katastrophe zu Glück aus. Es waren vielleicht 10 cm Neuschnee. Zum Glück reicht das aber um in Dortmund auf "unserem" Berg in unserer Straße zu rodeln. Als wir hierhin zogen im September und eine Frau erzählte: "Ja und wenn es im Winter schneit, sind hier alle beim Rodeln..." Da habe ich noch gedacht, die meint vielleicht die Kinder... aber pustekuchen auch die Erwachsenen sind hier mit Thermoskannen bewaffnet und rodeln mit. Hier ein paar Fotos.

Hier vom Berg aus nach oben fotografiert.
Hier auf dem Berg nach unten....


...und das ist von ganz oben und ich sage euch es ist verdammt steil.
Mittlerweile wird nicht mehr auf Schnee sondern auf Eis gerodelt. Toll das wir unseren eigenen Rodelberg haben! Eigentlich führte die Straße vor etlichen Jahren weiter in den nächsten Stadtteil, aber es wurde ein Zubringer zur Autobahn gebaut und die Straße geteilt. Dabei hat man dann diesen Berg aufgeschüttet. Bei klarem Wetter kann man sehr weit über Dortmund sehen, vielleicht zeige ich Euchdas mal im Sommer.
Eure Prüsseliese

Kommentare:

Caro hat gesagt…

Süsse Bilder!
Bei uns in Mecklenburg wurde vorher gesagt, "Daisy" geht an uns vorbei - es hat uns aber sowas von erwischt... Die Autobahn ist immernoch gesperrt und Männe stand zweimal in ner Schneewehe (teilweise 3m) fest...
Momentan ist es auf der Straße bei uns so, wie bei euch aufm Rodelberg - wir fahren auch nur noch auf Eis... zum grusseln!

LG, Caro

kreativberg hat gesagt…

Hallo, jetzt hab ich endlich mal deinen Blog gefunden... aber: gut Ding braucht Weile, nicht? Ich würd dir gern ein bisschen Schnee zum Rodeln schicken, ich hab hier mehr als genug ... liebe Grüße!!