Mittwoch, 16. Dezember 2009

Angst...

Mein Mann ist schon wieder krank. Erst kürzlich hatte er sehr lange an einer Durchfallerkrankung zu knabbern. Danach immer wieder über Magenprobleme geklagt. Heute hatte er dann so starke Magenschmerzen, daß er FREIWILLIG zum Arzt gegangen ist. Ich habe geschimpft, denn er sollte schon im letzten Jahr und das Jahr davor zur Magenspiegelung, aber der gnädge Herr hat ja Angst. Aber ich finde bei der familären Vorgeschichte, kann man ruhig mal dahin gehen. Sein Vater ist mit 55Jahren verstorben. Erst hatte er Speisröhrenkrebs und dann einen Hirntumor. Seine Mutter hat in diesem Jahr Darmkrebs diagnostiziert bekommen. Seine Oma mütterlicherseits ist an Darmverschluß gestorben und er hampelt hier rum und sagt er habe Angst. Jetzt hat er einen Termin für morgenfrüh zur Magenspiegelung, ich hoffe, daß es vielleicht nur eine Magenschleimhautreizung ist und nicht mehr. Aber die Angst bleibt.

Mein Schatz ich liebe dich!

Sylke

Kommentare:

crazycreative hat gesagt…

Hallo,

drücke deinem Mann die Daumen, das das Ergebnis in Ordnung ist!

LG
Siggi

Things and Thoughts hat gesagt…

Hallo Sylke,

ich drücke auch ganz feste die Daumen, dass alles in Ordnung ist.
Ich kenne diese Angst nur zu gut.

Herzliche Grüße

Tanja

chrissi hat gesagt…

Hallo liebe Sylke,
Ich drücke deinem Mann die Daumen. Bei der Vorgeschichte hätte ich auch Angst. Aber man darf nicht immer vom schlimmsten ausgehen.
Viel Glück.
Liebe Grüße, Chrissi

Anonym hat gesagt…

Alles Gute für Deinen Mann, aber das Schlauchschlucken ist wirklich nicht so schlimm. Ich durfte schon zweimal, und ich glaube ich mache das noch öfter mit. Also alles Gute.
Liebe Grüße aus Dortmund nach Dortmund
Beate

Maria hat gesagt…

Das ist wirklich schlimm, vor allem wenn die Familie anfällig für solche Krankheiten ist. Ich schicke euch 1000 gute Wünsche und hoffe für euch dass es gut ausgeht.
Grüße von Maria

Denise-Naehkaestchen hat gesagt…

Ohje, das ist keine gute Vorgeschichte aber es muss nichts heissen.
Ich denke an Euch und drücke ganz fest die Daumen das nichts schlimmes ist.
Sei herzlich gegrüßt Denise

Issis-Welt hat gesagt…

Drück euch mal ganz dolle die Daumen....

lg
Kirsten

Rednoserunpet hat gesagt…

ooo da drück ich aber die daumen , das es nix ernstes ist und hoffe morgen bekommt ihr eine gute antwort.. ich drück dich mal ganz feste...

EVES COTTAGE DREAMS hat gesagt…

Hallo.Mach dir nicht zuviel Sorgen.Dein Mann geht ja nun zum nachgucken....Meiner war vorgestern beim Lungenspezialisten.Da hatte ich genau solche Angst vorher.Kam nichts schlimmes bei raus.Ich kann dich gut verstehen.Bestimmt schlägt ihm nur der ganze Renovierstress(oder die Vorfreude auf Weihnachten?)auf den Magen.Es grüßt EVE

winterfee hat gesagt…

"Dass die Vögel des Kummers und der Sorge über dein Haupt flegen, kannst du nicht ändern,
aber dass sie Nester in deinem Haar bauen,
das kannst du ändern. "

Alles Liebe und Gute und natürlich gute Nachrichten wünscht die
winterfee

ich mach mir die welt hat gesagt…

Alles liebe und Gute für Deinen Mann! ICh hoffe nur das Beste Für Euch!!!
Ganz liebe Grüsse
Meret