Samstag, 17. Oktober 2009

Unser kleines Monster


Heute waren wir auf der Hund & Pferd in der Westfalenhalle. Wir haben in diesem Jahr nicht mehr geguckt welcher Hund für uns in Frage kommt, sondern für unseren kleinen Chaoten eingekauft. Man bekommt dort günstige Hundefutterproben und netten modischen Schnick-Schnack. Ich wollte unbedingt ein Geschirr für Charly, denn er zieht immer so und da soll das ja nicht so schlimm sein. Hier seht ihr das Ergebnis:

Unser Hund guckte, als könnte er die Sprüche lesen. Aber er hat sich schnell dran gewöhnt. Ich muß sagen, er zieht nicht mehr so, oder er hat so nicht mehr so viel Kraft.
So das war es was wir heute unternommen haben und ihr hattet jetzt auch mal die Chance
unseren wunderschönen Lernresistenten Senfhund der nix hört zu sehen.
GLG Sylke







Kommentare:

Ein bisschen Bullerbü hat gesagt…

...trotz Lernschwierigkeiten und Hörproblemen sieht er aus als wäre es ein ganz Lieber. Unsere ganze Familie möchte auch einen Hund, außer der Kindervater. Bei der Hundefrage ist er auch schwerhörig und lernresistent.
Liebe Grüße
Moni

Rednoserunpet hat gesagt…

jaaaaaaaaaa genau so eins haben wir uns heute auch angeschaut.. aber hört nix.. haben wir nicht gefunden haha.. aber ich bleib dran. ich such immer noch einen namen.. schwer diesesmal

rosenrot hat gesagt…

Das ist ja mal ein tolles Teil!!
Sieht wirklich so aus als wenn Charly es gelesen hätte und seinen Unmut darüber zeigen möchte...
da hast Du im richtigen Moment fotografiert, super
LG
Marlies

Shippymolkfred hat gesagt…

Der Hund ist ja süß und das Geschirr finde ich spitze. Gibt's sowas auch für Kinder????

LG Shipymolkfred