Donnerstag, 22. Juli 2010

Weihnachtsnähbuch???

Hallo Ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach einem schönen neuen Buch mit Nähanleitungen für Weihnachten. Die Tildabücher habe ich ja nun schon alle, aber irgendwas in der Richtung wäre schon schön. Vielleicht habt ihr ja Tips für mich. Also lasst hören.

Eure Prüsseliese

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

ich geh mal wühlen..

Rednoserunpet hat gesagt…

ne ich hab nix gefunden.

Katrin hat gesagt…

Hallo!

Ich bin mit dem Abschneiden eher schnell (soweit ich es schaffe....wird irgendwie immer mehr im Garten...). Storschschnabel, Katzenminze, Spornblume und Frauenmantel blühen bei mir in fast allen Beeten und sie blühen ja immer schon recht früh und sind Anfang Juli schon verblüht. Der Frauenmantel hält sich ein wenig länger. Aber ich schneide alles mitte Juli runter und dann kommt es noch einmal frisch raus und blüht im Spätsommer (so ungefähr Ende August) noch einmal. Aber nicht so stark wie im Frühsommer. Wenn man allerdings nichts abschneidet, blüht es nicht noch einmal. Hab ich hier auch bei einigen Pflanzen nicht geschafft, weil es einfach zu viele sind.

Ein Nähbuch für Weihnachten weiß ich auch nicht. Aber ich bin gespannt, ob noch jemand einen Tip hat :-)

Liebe Grüße
Katrin

Lilu`s crafts hat gesagt…

hallo Sylke,

ich weiß höchstens was von Accufactum aber da ist halt auch viel gesticke und Werbung mit drinne, sonst weiß ich auch nischt...ich habe das Adventszauber

LG lilu

NaehVision hat gesagt…

Hallo Sylke,
im September kommt dieses Buch raus: "Skandinavische Winterzeit: 45 genähte Lieblingsstücke zum Träumen" vielleicht wäre das ja etwas für dich? Ich werde es mir auf jeden Fall mal anschauen wenn es draußen ist.
LG
Frauke

Tausendschön hat gesagt…

huhuchen du liebe,
danke für deinen lieben kommentar, ja kannst du klar wenn sie nicht passen ;-) aber du kannst auch deine füsslein auf ein blatt papier stellen und sie einmal umranden und mir dann die länge von grossen zeh bis ferse durchgeben *grins*
herzallerliebste grüsse, silke