Freitag, 23. Juli 2010

Ich krieg...

nen Kropf!!! Die spinnen doch die Politiker. Scheinen ja genug Geld zu haben um die Mehrkosten für die Krankenkasse zu bezahlen, denn die meisten sind ja selbst übergewichtig.

Ich habe gedacht ich höre nicht richtig, als es in den Nachrichten hieß, man wolle Übergewichtige dazu verdonnern mehr Krankenkassenbeiträge zu zahlen. Hä, wie bitte?? Wo bleibt da die Gerechtigkeit. Natürlich ist ein übergewichtiger Mensch ein Kostenfaktor für die Krankenkasse, aber was ist mit denen die Rauchen, keinen Sport treiben und den ganzen Tag nur vor der Glotze hängen und sich null bewegen. Oder die die zwar Sport treiben, aber halt Extremsport, bei dem das Verletzungsrisiko sehr groß ist. Oder Autofahrer die die Luft verpesten....Man könnte das ganze noch viel weiter ausführen, aber Fakt ist doch, das es erstens Ungerecht und zweitens nicht zu kontrollieren ist. Man stelle sich doch nur mal vor, daß ein "Dicker" kerngesund ist und nie zum Arzt geht, wer soll denn rausfinden, daß er übergewichtig ist? Oder müssen wir jetzt jedes Quartal zum Zwangswiegen, na das ist ja ne Kostenersparnis.

Ich selbst bin übergewichtig, habe einen Herzfehler (den aber schon von Geburt an, was kann ich dafür) und ein Lymphödem in beiden Beinen, was wiederum stark das Gewicht erhöht. Natürlich muß ich dauernd zum Arzt. Ich weiß aber nicht, wann ich das letzte mal wegen einer Grippe oder Erkältung da war und auch meine Familie, hat fast nie was. Also soll ich jetzt bestraft werden, weil ich ein angeborenes Herzleiden habe??? Wenn ich bei einer Freundin sehe, wie oft die vierköpfige Familie mit irgendwelchen Schnüpfchen zum Arzt geht, na ja was soll ich sagen...

So jetzt hab ich mir mal nen bisschen Luft gemacht, die spinnen die Politiker. Vielleicht sollte man sich mal überlegen, ob man nicht doch dieses Land verlässt, daß ja so "sozial" ist. Zum Kotzen!!!

Eure Prüsseliese

Kommentare:

Marion hat gesagt…

Huhu Frau Nachbarin, winkewinke von Hamm nach Dortmund,
so wie Dir ging es mir auch gestern. Ich hab sofort meinen Männe gefragt, ob ich mich verhört habe!!??, er so: Nö, die haben das vor.
Mir ist fast der Ar... geplatzt. Habe auch ein wenig Übergewicht *urgs vielleicht auch ein bischen mehr* gehe aber, wenn es hochkommt 2x im Jahr zum Arzt und dann meistens auch nur dann, wenn mich die Hexe erwischt hat und ich eine Spritze brauche.
Mal abwarten wo dieses Gesundheitssystem noch hinführt
Schönen Tag trotzdem noch
wünscht
Marion

Marion hat gesagt…

Ich nochmal,
wieso kann Blogger eigentlich nicht, wenn man (frau) jemanden abonniert nicht auch sofort als "Verfolger" eintragen. Manno !!! *ErstmalAufDenTischKlopp*
Hab ich dann jetzt mal nachgeholt, weil 'nen Abo, auf "Dich" habe ich schon soooo lange
LG
Marion

Rednoserunpet hat gesagt…

luft holen meine liebe tiiiiiiiiiiiiiief atmen.... der macht ja nur dummer vorschläge... so einfach issses dann auch nicht

Anette hat gesagt…

Lustig wird dann auch die Definition von Übergewicht. Da kann man mal gespannt sein wer das festlegen will und wo wir dann zum Zwangswiegen antraben dürfen.