Montag, 7. Oktober 2013

Herbst...

Hallo Ihr Lieben,

ja jetzt ist auch hier der nicht so schöne Teil des Herbstes angekommen. Heute morgen beim Hochziehen der Rollläden hätte ich sie am liebsten gleich wieder runtergelassen. Es war grau in grau, dunkel und hat geschüttet. Zur Zeit regnet es gerade nicht, aber das schöne Wetter ist vorbei und ich bin traurig, daß ich es nicht besser genutzt habe.


 Wisst Ihr was das ist?





Vielleicht kennt es der eine oder andere. Es ist die eingetrocknete Blüte eines Allium. Davor könnt Ihr die Blütenstände, auch eingetrocknet, einer wilden Karde sehen.

Das mit dem Wetter stimmt so nun wieder überhaupt nicht, denn dieser Post sollte eigentlich schon vor drei Tagen erscheinen, aber da war wieder das Problem mit dem Bilder hochladen. So macht bloggen dann auch keinen Spaß mehr :(

Heute sagt unser Wetterbericht zwar graues "Usselwetter" für die Morgenstunden voraus, aber die Sonne hat sich von der ersten Minute goldgelb gezeigt. 

Falls ich es heute nochmal schaffe, werde ich euch noch ein paar Vorher/Nachher-Bilder zeigen. Von was? Lasst Euch überraschen.

Bis bald
Eure Prüsseliese







Kommentare:

Annas Livsstil hat gesagt…

Hallöchen....danke für deinen lieben Kommentar bei mir!
Also....folgendes....einen echten Laden hab ich ja nicht....aber in dem Schuppen (kennst du ja von meinem blog) stelle ich meine Sachen aus und bei einem Tässchen Kaffee kann jeder liebe Besucher "persönlich" bei mir shoppen kommen!
Einfach mal durchklingeln...einen Termin ausmachen....und fertig!
Wenn das nächste Bloggertreffen ist, geb ich dir gerne Bescheid!
Eine schöne & sonnige Herbstwoche und liebe Grüße, die Pippi!

Beate hat gesagt…

Na gut dass Du den Wetterbericht noch korrigiert hast,ich war etwas verwundert,und rätselte in welchem Teil unserer schönen Heimatstadt so ein Wetter herrscht.
Heute war ich viel zu warm gekleidet weil ich mit so einem Traumwetter nicht gerechnet habe.
Ich habe geschwitzt wie ein Äffchen.
Aber das ist gut so. So kann es bis Anfang Dezember bleiben und dann gehen wir ganz langsam zum Winterwetter über. Aber nicht zu lange dann hätte ich es gerne wieder warm.

Ganz liebe Grüße
Beate