Dienstag, 27. April 2010

Gehäkeltes

Ach was wäre das schön, wenn ich häkeln könnte. Habe gerade in der Bloggerwelt gelesen, daß die liebe Andrella zu einem Grannytausch aufruft. Ich finde die Idee klasse. Diese kleinen gehäkelten Quadrate sind doch toll um Kissen draus zu machen. Meine Omas waren beide begabte Handarbeiterinnen, die gestickt, gestrickt und gehäkelt haben. Leider wollte ich, als sie noch lebten nichts davon wissen. Wie blöd von mir. Na ja, die Grannys werde ich wohl nie häkeln können, aber ich habe da was im Sinn, was ich vielleicht machen könnte, wenn mir mal jemand auf die Sprünge hilft. Meine Oma hat für die Tischdecken in ihrem Garten so Dinger gehäkelt, damit sie nicht wegfliegen. Also sie hat einen Stein umhäkelt, das sah dann so aus wie eine Erdbeere. Daran hat sie rote Wäscheklammern gemacht, damit man die Dinger dann auch an der Tischdecke befestigen kann. Das ist so eine Kindheitserinnerung von mir und jetzt wo ich einen eigenen Garten mit einem großen tisch habe, hätte ich die soooooo gerne. Die Tischdecke ist ja schon da: rot mit weißen Punkten, Wachstuch. Leider fliegt sie bei etwas mehr Wind ständig weg. Also wenn das jemand liest der hier in der Nähe wohnt und häkeln kann, vielleicht hat ja jemand Lust mir das beizubringen. Ich könnte ja auch mal im Garten fragen, vielleicht kann das der eine oder andere.

Bis bald
Eure Prüsseliese

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

ich hab ein buch... häkeln für dummies. das ist klasse . soll ich dir das mal schicken. ich könnt dir aber auch erdbeeren häkeln und du frimmelst dir selber klammer ran. ganz wie du willst.. drück dich noch einfache ist es, wenn du die steine anmalst wie erdbeeren und dann draht drum und dann die klammer ran. dann brauchst nicht häkeln lehrnen. hihi

piggy3 hat gesagt…

Hallöchen, schau doch mal hier rein, das ist sooo einfach erklärt, das schaffst du bestimmt!

http://www.nadelspiel.com/2009/12/31/video-hakelkurs-2-luftmaschenanschlag-feste-maschen/

Viel Spaß (oder Glück?) *grins*!
liebe Grüße
Petra ;o)

Prüsseliese hat gesagt…

@Redi
Ich will ja gerne häkeln lernen. Heißt das Buch wirklich so? Wo ist es erschienen? Ich könnte ja mal googeln, außerdem habe ich ja bald Geburtstag und es mir wünschen. Ich weiß sonst nichts was ich mir wünschen könnte, außer das in unserem Garten kein Unkraut mehr wächst, hi hi.

GLG Sylke

EVES COTTAGE DREAMS hat gesagt…

Hallo Sylke,ich häkel auch noch nicht so lange.Im Internet wirst du unter kostenlose Häkelanleitungen.de,Granny Squares etc.fündig.Das ist ideal im Garten zu machen.Versuch es einfach mal.Die Sachen von Andrella sind toll(ich hab von ihr schon fast alles nachgehäkelt;-)))))Du brauchst wirklich kein Buch.♥EVE♥

andrella hat gesagt…

Hallo,
ja wo wohnst du denn? Die Anleitungen von nadelspiel sind wirklich super gemacht, ich hab alles von meiner Oma gelernt, ich hab damals für jede Reihe 10 Pfennig bekommen und das war wohl wirklich mein Ansporn....heute hänge ich einfach an der Nadel....
Es ist schon schön wenn einer am Anfang hilft.
Gaaaaanz liebe andrellagrüße

stephi hat gesagt…

huhu
finde leider keine weiteren infos zum paketm klärst du mich auf? stephi at engelswerke punkt de

lg
die nicht-häkelnde stephi