Dienstag, 31. August 2010

Gefahr aus dem All?

Hallo Ihr Lieben,

gestern haben wir im Garten dieses Ungetüm gefunden. Offensichtlich eine Raupe, aber sie sah trotzdem soooo fremd aus. Leider kann man auf dem Foto nicht wirklich gut erkennen, daß sie so groß ist wie der Zeigefinger meines Mannes (und der hat vielleicht Pranken). Sie hat eine witzige Musterung und wenn man sie anfasst zieht sie ihren Kopf ein. Durch diese Musterung wirkt sie dann, als hätte sie einen riesigen Kopf und sieht ganz "gefährlich" aus.



Später dann habe ich mich mächtig gefreut, über das was da in meinem Briefkasten lag. Ich hatte, nachdem die erste Ausgabe in deutsch erschienen war, gleich ein Miniabo gemacht und eigentlich gehofft, daß das Heft dann früher zu mir kommen würde als in die Läden. Wenn dann am Erscheinungsdatum nichts kommt, aber man am nächsten Tag die Zeitung in den Läden sieht ärgert man sich schon. Ich habe dann angerufen und nachgefragt. Der nette Mann sagte mir, daß leider die schwedische Ausgabe geschickt worden wäre und es sich nicht mehr allzulange hinziehen würde, bis ich endlich das Heft hätte. Und nun setzte ich mich mit ein paar Leckereien, einem Kaffee und meiner geliebten deutschen Ausgabe von "Lantliv" auf die Couch und genieße es mit meinem Gedanken in Skandinavien zu sein.




Morgen zeige ich Euch dann wie unser "Klein Skandinavien" aussieht. Wir waren schließlich fleißig als mein Mann Urlaub hatte.

Bis bald
Eure Prüsseliese

Kommentare:

Lilu`s crafts hat gesagt…

habt ihr nicht gegoogled was das genau ist??? Meine Schwester hat eine Wespenspinne im Garten, ungiftig aber wirklich angsteinflössend..

lg lilu

Prüsseliese hat gesagt…

@ Lilu
Neee, haben wir bisher nicht. Im Schrebergarten haben wir ja keinen PC und hier hatte ich es vergessen. Kann ich ja nachholen.

GLG Sylke

Rubinengel hat gesagt…

Kuck hier...
http://www.nvs-sg.ch/snn/snn-131_aug08/snn-131_umschlagbilder.htm
Das müßte deine Raupe sein;-)
viele liebe Grüße Rubinengel