Montag, 28. Juni 2010

Skandinavien im Ruhrpott





Da wir in diesem Jahr nicht ins so geliebte Dänemark fahren, holen wir uns ganz langsam Skandinavien zu uns. In unserem Schrebergarten haben wir ja schon längst das innere der Laube, die von innen mit Holz verkleidet ist, geweißelt. Jetzt wurde es ja Zeit, auch außen etwas zu verändern. Die Laube war mit kleinen Fliesen verkleidet, was mir überhaupt nicht gefällt. Leider war es bei uns so, daß andauern irgendjemand krank war, oder wir sonst nicht viel Zeit hatten. Deshalb haben wir das Projekt auch so in die Länge gezogen.

Vor einiger Zeit haben wir schon die Balken und das Dach weiß gestrichen. Das sah schon mal ganz nett aus. Dann hat mein Männe angefangen die Fließen abzuklopfen. Nach einer Zeit hat er dann verputzt. Das gefiel ihm aber noch nicht, so daß er es nochmal ausgebessert hat. Am superheißen Wochenende war es dann soweit. Endlich hat er die Frontseite Schwedenrot gestrichen. Es leuchtet durch den ganzen Garten. Wenn wir jetzt noch die Seiten und die Fensterrahmen und Tür weiß streichen, sieht es bestimmt toll aus. Mir gefällt es so schon sehr gut. Mein Schatz war so fleißig und ich habe einfach nur im Schatten gesessen und Fußball geguckt. Danke mein Schatz!!!

Ich hoffe, euch gefällt es auch jetzt schon so gut wie mir, auch wenn noch immer nicht alles fertig ist.

Eure Prüsseliese

Kommentare:

Junibunt hat gesagt…

Sieht ja echt toll aus, hat dein Mann gut hinbekommen! Bin mal gespannt wenn es komplett fertig gestrichen ist...
Bis denne dann
Gruss Isabell

Beate hat gesagt…

Die Arbeit hat sich gelohnt, wenn die Fensterrahmen und die Tür noch weiß abgesetzt werden sieht es aus wie in Schweden.
Da hat sich die Arbeit ja mal gelohnt, auch wenn es länger gedauert hat. Du weißt doch *Was lange währt wird endlich gut.* Wirklich lieb von Deinem Mann.
Ganz liebe Grüße
Beate

rosenrot hat gesagt…

Was Du hast Fussball geguckt und dein Mann hat gearbeitet... ist nicht wahr oder??
Das Resultat kann sich aber sehen lassen, nun dann haben wir ja für die nächste Party eine Anlaufadresse nicht wahr ;-))
wünsche Dir einen schönen Abend
Marlies

ich mach mir die welt hat gesagt…

Wahnsinn wie schön das aussieht, da verbringt Ihr jetzt sicher viel Zeit, Dein Mann war aber extrem fleissig- und begabt!!!!
Herzliche Grüsse
Meret

Lille Ting hat gesagt…

Das hat sich gelohnt, schaut super aus! Und wenn die Rahmen noch geweißt sind, ist es einfach perfekt!
ღ-lichst Tini

Beate hat gesagt…

Halo Sylke,
Deine Wörter sind auch klasse.
Meine Lösungsvorschläge:

Taubenkasper - Taubenzüchter, Taubenvatta ;o))
Laubenpieper - Schrebergärtner
Stangentaxi??? vieleicht ein Toilettenwagen Von Stange Wasser in die Ecke stellen?

Bitte um Auflösung

Ganz liebe Grüße
Beate

My home hat gesagt…

Hallo Sylke,
oh jaaaaaa, es sieht schon seeeehr skand. und wunderschön aus!!! Wir haben ja auch viel rot im Garten und sogar das falunrot aus Schweden mitgebracht :0))). Man ist doch ganz schön verrückt, oder? Aber was soll man machen, wenn man nicht dauerhaft dort oben wohnen kann???? Da machen wir es schon richtig und holen uns zumindest ein paar Sachen ins Haus bzw. Garten. Bin schon gespannt, wie es ganz fertig aussieht!!!!
Ganz liebe Grüße Barbara

Tanja's Home and Garden hat gesagt…

...WOW das sieht ja traumhaft schön aus - bin restlos begeistert! Da hat der Göttergatte ja ganz Arbeit geleistet! Ich wünsche euch schöne Tage in und um das "Schwedenhäuschen". Liebe Grüße von Tanja

nyckelpiga hat gesagt…

Hej Sylke!
Euer klein "Skandinavien" ist wirklch schön geworden.
Vielen Dank für deinen Link. Werd gleich mal nachschauen ;o)
LG aus Schweden
Christiane