Mittwoch, 14. September 2011

Entsetzt...

Eine dreizehnjärige ist verschleppt worden und nach Vergewaltigung zur Prostitution gezwungen worden. Wo? Hier im Ruhrgebiet, nicht in Asien oder anderswo. Das Mädechen wurde vermisst und es wurde angenommen sie sei von zu Hause ausgerissen. Aber sie ist auf zwei 19 und 20jährige gestoßen, die sie gefügig gemacht haben. Dann wurde sie mit neuem Ausweis, der sie als 20jährige darstellt, zum Bordell geschickt. Angeblich hat der Bordellbetreiber nichts gemerkt. Aber ich sage euch, sieht man nicht ob ein Mädchen 13 oder 20 ist, speziell wenn man jeden Tag damit zu tun hat?

Ich bin völlig entsetzt, was für schreckliche Sachen direkt vor unserer Tür passieren. Es hätte auch meine Tochter sein können....

Prüsseliese

Kommentare:

Heidi hat gesagt…

schrecklich ...;(

Rednoserunpet hat gesagt…

das ist wirklich schrecklich. und ne prüssi das sieht man nicht wie alt die kinder sind..

frau kreativberg hat gesagt…

sowas macht mich auch immer sprachlos. wütend. und ängstlich, wenn ich an meine töchter denke.

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

ja... habs auch gelesen... furchtbar!