Montag, 23. Februar 2015

Genähtes, Schulung und Stoffmarkt

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende war ich im zweiten Teil der Schulung zum Gartenfachberater in der Landesschule der Kleingärtner. Mir brummt immer noch der Kopf. Dafür das man das ja freiwillig zum Wohle des Vereins macht, ist es ganz schön umfangreich. Ich hoffe nur, daß ich mir wenigstens einen Teil dessen, was uns da vermittelt wurde behalten kann. Als nächstes kommt noch mal ein Wochenlehrgang mit abschließender Prüfung, schriftlich und praktisch. Da wir am Samstag den Obstbaumschnitt RICHTIG erlernt haben, gehe ich davon aus, daß in der praktischen Prüfung sicherlich die verschiedenen Obstbäume anhand eines kleinen Zweiges erkannt werden müssen. Toll wenn zum Prüfungstermin keine Blätter oder Blüten an den Bäumen sind. Da kann man zeigen ob man Ahnung hat oder nicht. Ich sehe da echt ein bisschen schwarz. Na ja, man lässt es einfach auf sich zukommen.

Nach der Schulung war ich am Sonntagnachmittag dann noch auf einem Stoff- und Tuchmarkt. Der war zunächst mal nicht so groß wie die Holländischen Stoffmärkte und irgendwie konnte ich auch nicht so wirklich viel finden, was mich gerade anspricht. Ich habe aber ein bisschen beschichtete Baumwolle ergattert, die dann zu zwei Taschen verarbeitet werden soll.

Momentan nähe ich wieder verstärkt Tilda. Ich liebe die Figuren und es macht ja noch mehr Spaß, wenn man in einer Gruppe ist, in der jeder mal so zeigt, was er gemacht hat. So sind in der letzten Woche bei mir zwei Wale entstanden.


Ich wünsche euch allen eine schöne Woche
bis bald 
eure Prüsseliese

Kommentare:

Bianca S hat gesagt…

Liebe Sylke,
ich drücke dir die Daumen für deine Prüfung. Obstbäume anhand von Zweigen durch bloßes Ertasten? Holla die Waldfee, wollen sie sicher gehen, dass Blinde den Job auch noch durchführen können? Tut mir leid, das ist doch...unrealisitisch? Weltfremd?:D Egal, ich wünsche dir viiel Erfolg! Du wirst es schaffen.
Die Wale sehen fantastisch aus! Schöne Stoffe hast du dafür gewählt. Liebe Grüße, Bianca

Beate hat gesagt…

Guten Moregn
zuerst mal Toi,toi, toi für die Prüfung, ich drücke fest die Daumen.
Ich war letztes Wochenende in Herne auf dem Stoffmarkt der Expo ich kann dir sagen Reizüberflutung. Es sind auch einige Meter mit gekommen.

Und dann haben wir ja bald die CREATIVA da wird man bestimmt auch das ein oder andere finden.
In der nächsten Zeit will ich mich auch mal an das ein oder andere von Tilda wagen.Ein paar Sachen habe ich schon als Geschenke erhalten aber ich möchte mich auch mal selbst daran versuchen.

Ganz liebe Grüße
Beate


Prüsseliese hat gesagt…

Liebe Bianca,
das hast Du wohl falsch verstanden. SEHEN darf ich die Zweige, aber außer anhand der Rinde und der geschlossenen Knospen kann man ja nichts sehen. Mit Blättern wäre das dann schon einfacher.

Liebe Beate,
Du willst auf die Creativa? Das ist zwar die Woche mit der Schulung und Prüfung, aber ich kämpfe noch mit mir, ob ich dann anschließend am Samstag oder Sonntag zur Creativa gehe. Mal sehen.

Euch beiden ein herzliches Dankeschön für eure Kommentare und das Daumendrücken für die Prüfung.