Dienstag, 4. September 2012

Appelmarkt

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß ja, daß das Wochenende nun schon bei den meisten längst wieder vergessen ist, aber ich wollte Euch ein paar Bilder nicht vorenthalten. Wir waren am Samstag nämlich in unserem Nachbarstadtteil. Dort war wie jedes Jahr um diese Zeit Appelmarkt. Leider habe ich nur ein paar Fotos, hauptsächlich von der Deko gemacht. Ein in Dortmund ansässiger Imker gestaltet das jedes Jahr.

 Äpfel - klar ist ja Appelmarkt

  Kürbisse

 Hmmm, lecker warmes Brot

 und dazu aus der Hand - Mettwurst


 Haus Rodenberg...

 hinter den zwei Fenstern an der Giebelseite
werde ich bald wieder Nähen.

Und dann hab ich das gesehen...

einen Fischreiher.

Wohlgemerkt wir befinden uns hier in einer Großstadt mitten im Ruhrgebiet. Wir sind längst nicht mehr der schmutzige Kohlenpott von früher. Habt einen schönen Tag.

Bis bald
Eure Prüsseliese

Kommentare:

Lotta hat gesagt…

Hej,
ich liebe diese Märkte sehr!
Die Kürbisse sind toll!
Wow ein Fischreiher im Ruhrgebiet!
♥lichst
Manuela

Emma hat gesagt…

Solche Märkte sind klasse. Das warme Brot hat bestimmt herrlich geduftet und die Kürbisse sind sehr hübsch.
Das Foto vom Fischreiher ist toll.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Heidi hat gesagt…

Ich liebe solche Ausflüge total ... da her kann ich Deine Begeisterung richtig gut verstehen :)

LG heidi

Piggy 3 hat gesagt…

Hallihallo,
durch die Renaturierung der Emscher gibt es (leider) immer öfter Fischreiher! Auch in den südlichen Stadtteilen, wo die Gärten oft mit Fisch-Teichen "verziert" sind! Da ist der Tisch doch reichlich lecker gedeckt für diese Räuber!
Hier bei uns im nahegelegenen Biotop ist das schon "normal", solche Vögel zu treffen!
Liebe Grüße
Petra ;o)

Prüsseliese hat gesagt…

Hallo,

Petra "Piggy3", ich hab doch gar nicht gesagt, daß es noch was besonderes ist, das man in Dortmund einen Fischreiher sieht. Ich fand es eher ungewöhnlich, daß bei den Menschenmengen der Fischreiher da saß. Hier teilen sich die Reiher und die Bussarde den Luftraum mit ganz vielen anderen. Ich persönlich finde Elstern viiiiieeel schlimmer. Wiederliche Viecher, aber der liebe Gott wird sich was dabei gedacht haben.

Lieben Gruß
Sylke